Kategorie: urheberrecht

Mit Erpressung überzeugt man keinen
Computerzeug

Mit Erpressung überzeugt man keinen

Eine selten dämliche Idee des Betreibers von TorBoox: Der Versuch Verleger zu erpressen, damit diese die Strafanzeigen gegen das Portal zurückziehen und ein Flatrate-Modell ermöglichen.

Weiterlesen »
GEMA verwirrt
urheberrecht

GEMA verwirrt

Heute scheint ein wenig Verwirrung bei der GEMA zu herrschen, zumindest bei den Praktikanten(?), die den Twitter-Account betreuen:   Überhaupt scheint man bei der GEMA

Weiterlesen »

Die wahren Schnorrer im Netz

„Schlappe für Youtube und alle Internetschnorrer“ Diese Schlagzeile bei Welt Online brachte Farlion dazu, mal darüber nachzudenken, wer denn die wahren Schnorrer im Netz sind.

Weiterlesen »

Sven Regener

Jaja, den Ausbruch von Sven Regener kennt inzwischen jeder. Ich kann seine Frust prima nachvollziehen, ein konstruktiver Beitrag sieht aber anders aus. Aber paar der

Weiterlesen »

War wohl eine gute Idee

Wenn Nachahmung die höchste Form der Verehrung ist, dann werden wir wohl von diesem Sido verehrt. Oder von den Leuten, die seinen Film gemacht haben.

Weiterlesen »

(Nicht nur) Punk für lau

Von Falk per del.icio.us bekommen: beim Label Tonmagnet gibt es viel Musik zum Download unter CC-Lizenz… nicht nur Punk, auch Metal – muss ich mal

Weiterlesen »

Damn Anti-Piracy

Erwähnte ich schon das ein oder andere Mal, wie es mich ankotzt, dass ich als der Depp, der DVDs kauft dann jedes Mal wieder mit

Weiterlesen »

Lachen oder Weinen?

Bei manchen Meldungen weiss ich spontan nicht, ob ich lachen oder weinen soll: Die Betreiber der Website Copypolice.de wollen nach eigenen Angaben Internetnutzer mit Informationen

Weiterlesen »