Schlagwort: Abmahnungen

AfD-Eigentor
Politik

AfD-Eigentor

Die AfD hat also per einstweiliger Verfügung einen Flyer der Jungen Piraten verbieten lassen, in dem vor der AfD gewarnt wird. Ich würde das ja

Weiterlesen »

Aktion KLEHRANLAGE

Rechtsanwalt Markus Kompa sammelt Geld für die Aktion KLEHRANLAGE. Meiner Meinung nach sollte man diese Aktion auf jeden Fall unterstützen! Ich werde jetzt aber nicht

Weiterlesen »

Debian raubmordkopiert…

Mich würde ja schon mal interessieren, wie die Firma „Media Art Holland b.v“ auf die bescheuerte Idee gekommen ist, Leute abmahnen zu lassen, die sich

Weiterlesen »

Das ganze Gesicht verknautscht!

Heute war großer „Mit der Hand Dellen ins Gesicht schlagen“-Tag… Zum einen musste ich lernen, dass es tatsächlich Firmen gibt, die nichts dabei finden mitten

Weiterlesen »

Euroweb?

Erinnert sich noch wer an Euroweb? Ja, da war was, die hatten Blogger abgemahnt und es gab so die eine oder andere unschöne Geschichte, aber

Weiterlesen »

Unpiratig? Nein, unfassbar dämlich!

Okay, ich will gar nicht mehr wissen, ob die Abmahnungen in Sachen Piratenweib-Regierungs-Kündigungsschreiben unpiratig sind oder nicht. Tatsache ist, dass die ganze Aktion einfach nur

Weiterlesen »

Unpiratiges Verhalten?

Nun, mir wurde ja – vor gefühlten 1.000 Jahren – von damaligen Piraten-Kollegen vorgeworfen, dass Werbung im eigenen Weblog zu haben „unpiratig“ wäre. Gut, kann

Weiterlesen »

Lachen tut weh

Mit Rücken und so einer Bronchitis ist lachen echt schmerzhaft, da bin ich doch fast froh, dass mir beim Fall Primacall vs. Spreeblick das Lachen

Weiterlesen »