Bloggen

Von Serendipity zu WordPress

Für den Fall, dass auch mal jemand ein Weblog von Serendipity nach WordPress umstellen will: es gibt da ein Import-Plugin, das auch einwandfrei funktioniert. Selbst getestet.
Persönlich gefällt mir S9Y aber immer noch besser, aber der eigene Geschmack ist ja nicht alles… 😉

Eine Antwort auf “Von Serendipity zu WordPress”

Kommentare sind geschlossen.