Netzwerke

Tschüss StayFriends…

Lego, BlueBrixx und der Park

Irgendwann war StayFriends mal eine lustige Idee, aber inzwischen nervte es nur noch. Die meisten früheren Mitschüler habe ich bei Facebook oder über dieses Weblog hier „wiedergefunden“ (ist ja nicht so, als dass ich ernsthaft gesucht hätte) und wenn ich so darüber nachdenke, dann habe ich bei den meisten auch kein großartiges Bedürfnis nach einem erneuten Kontakt.
Aber was letztlich den Ausschlag gab, waren die ganzen nervigen „Wähle den Klassensprecher, den Klassenclown, den sonstwas“- und die „Mach was Du willst, aber werde zahlendes Gold-Mitglied“-Mails in letzter Zeit.  Ich bin vielleicht auch einfach zu alt für so ein Netzwerk. Oder noch zu jung.
Und wer mich finden will, der wird mich finden, auch ohne StayFriends 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.