Ob Twitter morgen durchhält?

Bin ja mal gespannt, ob Twitter die WWDC morgen durchhält… letztes Mal haben wir ja die Twitter-Benachrichtigung über neue Ticker-Beiträge im Laufe der Keynote irgendwann abgeschaltet – die haben so lange gebraucht, die konnten wir uns auch schenken.
Um den Liveticker mache ich mir keine Sorgen, ich denke der wird auch dieses Mal durchhalten – wir bleiben beim bewährten System, es gibt nur eine Neuerung: wer will kann auch während des Tickers die normalen Macnotes-Seiten anschauen. Bisher hatten wir ja immer alles auf den Ticker umgeleitet, es wurde aber immer wieder gewünscht, dass man doch auch während der Keynote auch im Forum posten oder die letzten Gerüchte-Beiträge lesen wolle. Nun denn, wir versuchen es und Versuch macht kluch.
Auch neu ist der Skype-Chat während der Keynote (und auch davor und danach).
Bin echt gespannt, wie es läuft – ich bin diesmal aber selber nicht live dabei, tickern oder Server streichlen. Ich werde in der Saarlandhalle in Saarbrücken einem Konzert von Die Ärzte aus Berlin (aus Berlin!) beiwohnen. Leider hatte es das Sekretariat von Steve versäumt, den Termin für die WWDC mit mir abzusprechen.

Aber wozu habe ich ein iPhone? Da kann ich den Ticker ja auch zwischendurch immer mal checken… 😉

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
dobschat

dobschat

Ein humanistischer Misanthrop (oder umgekehrt), der seit sehr vielen Jahren Dinge ins Internet schreibt und das weiter tut. In diesem Weblog finden sich nun aktuelle Beiträge und alte Beiträge seit 2004, die das Löschen von reichlich altem Scheiß überlebt haben.

Kommentare

2 Antworten

  1. Da wohnt wohl jemand in der falschen Stadt.
    Das Hannover-Konzert war besser getimed, letzten Donnerstag. Und hat sich echt gelohnt.

    So kann ich morgen in Ruhe Keynote lesen. wink

  2. Das Konzert war grandios – auch wenn Andrea und ich zusammen mit der Band wohl für eine deutliche Erhöhung des Altersdurchschnitts gesorgt haben dürften wink Ein großer Teil der Besucher hätte mein letztes DÄ-Konzert aus Altersgründen gar nicht besuchen dürfen – zumindest die, die zu dem Zeitpunkt schon geboren waren wink
    Und erinnert mich bitte daran nie wieder Ticker-Vorhersagen zu machen, schon gar nicht, wenn der Termin so unpassend ist…

Kommentare sind geschlossen.

Ähnliche Beiträge