.Mac-Update

Apple hat seine .Mac-Services aktualisiert. Gelesen bei MacNN:

New exclusive benefits for members include a $20 discount through October 6, 2004 on software from Symantec and a free version of Norton Parental Control by Symantec, which it says “provides customizable child-safe browsing, allowing parents to set the categories and sites to which their kids have access. Members can download the software and receive a year’s worth of updates for free.” Apple also redesigned its iCards service, adding more than 200 new iCards as well as integration with the .Mac Address Book. Apple says it also added new a dozen new templates for web publishing as well as the the ability to create and edit web pages using Windows XP and Internet Explorer.

Dabei fällt mir ein, meine .Mac-Homepage gibt es ja auch noch…

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
dobschat

dobschat

Ein humanistischer Misanthrop (oder umgekehrt), der seit sehr vielen Jahren Dinge ins Internet schreibt und das weiter tut. In diesem Weblog finden sich nun aktuelle Beiträge und alte Beiträge seit 2004, die das Löschen von reichlich altem Scheiß überlebt haben.

Kommentare

2 Antworten

  1. hast schon mal auf die weboberfläche auf mac.com geguckt.. in mail… dort steht in der inbox als feld “to”… sinnvoller wäre eigentlich “from”  🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge