Kurz und bündig: NEIN!

Wer die Frage gestellt hat? Na sie wird schon wissen, dass sie gemeint ist. Aber für alle Fälle hier ein wenig Hilfestellung. Ich bin mir im Moment nur noch nicht ganz sicher, ob ich nun beeindruckt sein soll, weil die es tatsächlich geschafft hat, ein bisschen was hier zu lesen oder doch eher, weil sie es nicht fertig bringt, meinen Namen korrekt zu kopieren?

Sehr geehrter Herr Dodschat,
bei meiner Recherche im Internet bin ich auf Ihren Blog www.dobschat.de gestoßen. Mich würde interessieren, ob Sie sich schon für eine Methode entschieden haben, die Bücher Ihres Stiefvaters zu digitalisieren? Es ist sicher schwierig, eine geeignete Schrifterkennungssoftware zu finden, bzw. einen Anbieter, der dies übernimmt.

Da Sie in Ihrem Blog über persönliche Interessen berichten und Sie sich vielleicht auch schon Gedanken zu den Themen Altersvorsorge und Zusatzversicherungen gemacht haben, wollte ich fragen, ob Sie Interesse haben einen Post darüber zu verfassen?

Wir von der transparent-Gruppe bieten unseren Kunden mit dem Portal http://www.irgendwasmitversicherungen.de die Gelegenheit sich zum Thema Versicherung umfassend zu informieren. Außerdem besteht durch Vergleichsrechner für Ihre User und alle Interessierten die Möglichkeit die optimale Versicherung zu finden.

Schauen Sie sich unsere Seite doch mal an. Wenn sie Ihnen gefällt, können Sie in Ihrem Blog einen kleinen Beitrag darüber veröffentlichen. Für Ihre Mühen würden wir uns natürlich mit einer Aufwandsentschädigung revanchieren.

Der Beitrag muss nicht lang sein, er sollte ungefähr 80 Wörter haben und einen Link zu http://www.irgendwasmitversicherungen.de enthalten.

Für den Aufwand des Blogposts würden wir uns gerne mit einem Amazon-Gutschein im Wert von 30 Euro bedanken.

Schauen Sie sich unseren Service doch einfach mal an.

Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung, wie Ihnen der Service gefällt.

Mit freundlichen Grüßen,
Die Frau, die Ihren Namen nicht korrekt kopieren kann

Portal-Managerin irgendwasmitversicherungen.de

Nein, in der Mail stand natürlich eine andere Adresse und nicht „irgendwasmitversicherungen.de“ und sie hat auch nicht mit „Die Frau, die Ihren Namen nicht korrekt kopieren kann“ unterschrieben…

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
dobschat

dobschat

Ein humanistischer Misanthrop (oder umgekehrt), der seit sehr vielen Jahren Dinge ins Internet schreibt und das weiter tut. In diesem Weblog finden sich nun aktuelle Beiträge und alte Beiträge seit 2004, die das Löschen von reichlich altem Scheiß überlebt haben.

Kommentare

6 Antworten

  1. @Dr.Thodt
    Ach, um den Gutschein geht es mir gar nicht…

    @Klaus
    Die Überleitung ist wirklich grandios, was?

    @Florian Fiegel
    Blutlogger hin oder her, wer nicht mal meinen Namen richtig kopieren kann (und dabei hat sie sich doch so viel Mühe gegeben mit der grandiosen Ein- und Überleitung), der hat schon verloren… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge