Dobschat.io

iPhone 4S

Überlege gerade, ob das S diesmal für „Star Trek“ steht? Ernsthaft, sollte „Siri“ wirklich so gut funktionieren, wie Apple es behauptet, dann hat das schon ein wenig was von Star Trek. Bin gespannt darauf, ob das wirklich so gut funktioniert und ob ich mich daran gewöhnen kann, mit meinem Telefon zu sprechen 😉 Alles andere war ja schon länger gerüchtet worden, die größte Überraschung der Ankündigung war wohl, dass es eben „nur“ ein iPhone 4S und kein iPhone 5 gibt (wobei das Geschrei wahrscheinlich groß gewesen wäre, wenn Apple das Ding jetzt eben iPhone 5 genannt hätte) – ansonsten ist die Weiterentwicklung wenig überraschend, dafür aber logisch und konsequent. wenn jetzt noch iTunes Match für Deutschland kommt, dann hat Apple es mal wieder geschafft mich zufrieden zu stellen… 🙂

https://www.youtube.com/watch?v=Ehr2Cb88sno

Diesen Beitrag teilen:

dobschat

dobschat

Ein humanistischer Misanthrop (oder umgekehrt), der seit sehr vielen Jahren Dinge ins Internet schreibt und das weiter tut. In diesem Weblog finden sich nun aktuelle Beiträge und alte Beiträge seit 2004, die das Löschen von reichlich altem Scheiß überlebt haben.

Kommentare

2 Antworten

  1. Ich möchte mich ja gerne davon überzeugen lassen. Ich habe mich bisher vom iPhone fern gehalten, aber so langsam bin ich überzeugt. Da ich Vielfahrer bin, könnte mir das die Navigation und alles weitere sicher um einiges leichter machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge