Dobschat,Privat

Heute friert die Hölle zu…

Ja, ich, der immer die Sprüche gebracht hat von wegen “Warum kaufen, wenn leasen so billig ist?” oder “Wer kauft eine Kuh für einen Liter Milch?” oder ganz direkt auch “Heiraten? Ich? Niemals!”, ich werde also in knapp 14 Stunden verheiratet sein. Mit meiner labormaus69. Dann sitzt der Arsch auf dem Eimer. Deckel auf Topf bzw. auf der Gusseisen Pfanne (Danke J.B.O. 🙂 ). Faust auf Auge. Schlüssel im Schloss. Auto in Garage. Fuss im Schuh. Gras in der Tüte. Und was es nicht sonst noch so alles für Synonyme oder dämliche Umschreibungen gibt.
Verheiratet. Ich. Irgendwie ein irritierender Gedanke. Aber nicht unangenehm irritierend. Ich werde dann nicht plötzlich “nein” sagen, keine Angst. Vielleicht lasse ich mir den Teil von wegen “in schlechten Zeiten” noch genauer erläutern oder so… 😉

Veröffentlicht von

Ein humanistischer Misanthrop (oder umgekehrt), der seit sehr vielen Jahren Dinge ins Internet schreibt und das weiter tut. In diesem Weblog finden sich nun aktuelle Beiträge und alte Beiträge seit 2004, die das Löschen von reichlich altem Scheiß überlebt haben.

11 Antworten auf “Heute friert die Hölle zu…”

  1. Ben

    Das aber momentan soviele leute in meinem Umfeld beschliessen ihr Leben wegzuschmeissen machtmir schon aweng angst, Neue Trendsportart? naja bei euch 2 scheints ja zu Funktionieren, ich wünsch euch auf jeden fall nur das beste wink Viel Erfolg smile

  2. “Drumm prüfe, wer sich ewig bindet!”
    Diese Phase hat bei meiner besseren Hälfte und mir genau 5 Jahre gedauert – ich selbst habe damals als “Jüngling” von mir behauptet, NIE ein Kind zu haben, NIE eine Frau zu haben, und achja, NIE älter als 20 zu werden.
    Heute bin ich sogar über 30, habe einen Sohn, und die Fingerfessel (der Ring) ist auch noch am Finger.
    Ich denke mal, dass das heutzutage alles eine Sache der Einstellung ist und nur allzuoft viel zu lasch gehandhabt wird. Gibt man sich jedoch etwas Mühe, ist das alles fast ein “Selbstläufer”, also Augen zu und durch! smile
    Junggesellenabschied schon in Sack und Tüten?

  3. saarworres

    grin) Dann beginnt also heute gegen 15:00 Uhr der Untergang des Abendlandes? Ach, das ist ja noch besser… *frins ich darf euch das nächste mal ungestraft mit Reis bewerfen, wenn ich euch sehe und habe sogar eine Ausrede parat.

    Ich wünsche euch jedenfalls viel Glück und für heute Spass und wenig Stress.

  4. @Ben: wegschmeissen geht anders smile

    @saarworres: lass das mal mit dem Reis… aber mir fällt da gerade ein Weblog ein, das mal wieder mit Worten beworfen werden könnte wink

    @Michael: die Kollegin werden wir hoffentlich nicht mal dann brauchen, falls es schief gehen sollte smile

    @switchpack: hm, noch macht es trotzdem Spass smile

    @korrupt: das hat Dich jetzt aber Überwindung gekostet, oder? So ganz ohne Seitenhiebe… wink

    @all: Danke smile

  5. Ich machs kurz: Vielen Dank Euch allen grin In den Jahren in denen Carsten und ich uns kennen haben wir alles geprobt – wir sind also gerüstet wink Und Ben: Das Leben fängt jetzt erst richtig an *g*

Kommentare sind geschlossen.