Hast du mal 600 Euro?

Hast du mal 600 Euro?

Sie wollen alle nur mein Geld. Alle. Und ganz vorne dabei sind wie immer Apple und Lego. AirPods Max also. Für knappe 600 Euro. Die Over-Ear-Variante der AirPods Pro und mit letzteren bin ich ziemlich zufrieden. Nein, sie sind klanglich nicht die besten Ohrhörer, die ich kenne, aber sie spielen ziemlich weit oben mit. Und sie sind ungemein praktisch und die Geräuschunterdrückung ein Traum.

Bin tatsächlich sehr gespannt auf die neuen Kopfhörer von Apple – ungehört bestellen werde ich sie sicher nicht, aber sobald möglich möchte ich da schon mal selbst hören, wie die so klingen. Nach den Bose QC 35 – die mich rein technisch und klanglich überzeugt haben, wäre da nicht Bose – hatte ich keinen Over-Ear-Kopfhörer mehr gefunden, bei dem mich das Gesamtpaket überzeugt hätte. Apple hat da recht gute Chancen, wenn der Klang stimmt. In Sachen Service kann ich mich nämlich bei Apple absolut nicht beschweren.

Nur dieses Smart Case… ich weiß nicht, aber damit kann ich mich so spontan nicht anfreunden.

Hast du mal 600 Euro?

Ich würde ja jetzt fragen, ob sich jemand in Oldenburg die Kopfhörer bestellt hat und mich mal reinhören lassen würde – aber Corona und so. Dann warte ich also die ersten Testberichte und die Verfügbarkeit eines Impfstoffes ab, bevor ich mir selbst einen Eindruck verschaffen kann. Mein Konto dankt es mir ?

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
dobschat

dobschat

Ein humanistischer Misanthrop (oder umgekehrt), der seit sehr vielen Jahren Dinge ins Internet schreibt und das weiter tut. In diesem Weblog finden sich nun aktuelle Beiträge und alte Beiträge seit 2004, die das Löschen von reichlich altem Scheiß überlebt haben.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge