Fortschreitender körperlicher Verfall

Fortschreitender körperlicher Verfall

Je näher der Tag rückt, desto weniger Anlass sehe ich, meinen fortschreitenden körperlichen Verfall auch noch zu feiern. Echt jetzt, 40? An welcher Stelle habe ich aus Versehen den FF-Knopf in meinem Leben gedrückt? 
Irgendwie fühle ich mich gar nicht nach 40, andererseits habe ich auch keine Ahnung, wie man sich mit 40 fühlen müsste, da fehlt es mir an der nötigen Erfahrung. Nur eines war mir schon immer klar: 40 ist verdammt alt. Also bin ich demnächst auch verdammt alt.
Danke übrigens allen, die nachgefragt haben, was sie mir denn schenken könnten. Wer also mit dem Gedanken spielt, den Schmerz über meinen nicht mehr zu leugnenden (graue Haare, echt jetzt, noch sind sie zwar in der Minderheit, aber sie vermehren sich!) körperlichen Verfall mit materieller Ablenkung etwas zu lindern, der kann es sich ganz einfach machen und in eine Lego-Geschenkkarte für mich investieren 🙂

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
dobschat

dobschat

Ein humanistischer Misanthrop (oder umgekehrt), der seit sehr vielen Jahren Dinge ins Internet schreibt und das weiter tut. In diesem Weblog finden sich nun aktuelle Beiträge und alte Beiträge seit 2004, die das Löschen von reichlich altem Scheiß überlebt haben.

Kommentare

6 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge