Allgemein

Dropbox

DropboxWahrscheinlich hat eh schon jeder einen Dropbox-Account, aber wer noch keinen hat, der kann ja mal diesen Link hier für die Anmeldung verwenden. Für jede Registrierung bekomme ich für meinen persönlichen Dropbox-Account einen Bonus von 500MB und derjenige, der sich anmeldet bekommt 250MB extra (zu den 2GB, die ein freier Account sowieso hat). Insgesamt kann ich da auf bis zu 16GB extra kommen und mehr Speicherplatz kann man doch immer brauchen, oder? Dieser Eintrag hier ist damit jetzt natürlich so was wie Werbung, wobei ich ja den Speicherplatz gar nicht haben wollte, wenn ich Dropbox nicht selber nutzen würde, oder? Aber meine Bloggerseele schmort ja sowieso schon in der Web 2.0-Hölle oder so…

Und wer Dropbox noch nicht kennt: Es ist eine Kombination aus einem Programm (Windows, Mac, Linux) und Speicherplatz im Netz. Die Software kümmert sich darum, dass ein lokaler Ordner mit diesem Speicherplatz im Netz und allen mit diesem Account verknüpften Rechnern synchronisiert wird. Ungemein praktisch, da es wirklich funktioniert und einfach so läuft. Man kann dann auch einzelne Ordner mit anderen Dropbox-Usern teilen, Download-Links erzeugen usw.

5 Antworten auf “Dropbox”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.