Dobschat.io

Der Rock’n’Roll is‘ ka Lehnstuhl nedd…

Sonst gibt es nur wenig, was mehr Spaß macht, als einen Tag lang für eine „unserer“ Bands zu arbeiten, egal ob Slick’s Kitchen oder J.B.O. – aber heute war es kein Spaß. Die erste Mail heute früh kam von Ingo, dem Manager von J.B.O.: Hannes hatte einen Autounfall, Rippen angeknackst, Schlüsselbein gebrochen, Auto Totalschaden und mindestens die beiden ersten Konzert der anstehenden Tour müssen wohl verschoben werden. Da sitzt man nun mit einer Info, die noch nicht raus darf, weil wir natürlich erst abwarten wollen, welche Konzerte nun genau betroffen sein werden und ob vielleicht auch direkt einige der Ersatztermine mit veröffentlicht werden können.

Aber zumindest konnten wir schon mal die News vorbereiten (auch gleich für venue music) – der erste Textentwurf wurde dann gleich die Grundlage der Pressemitteilung – und uns erst mal um die anderen Sachen kümmern, die so auf dem Plan standen. Ist ja nicht so, dass wegen so einer Sache der Rest der Welt stehen bleibt. Während also bei J.B.O. und Megapress beraten und wegen der Ersatztermine telefoniert wurde, haben Andrea und ich uns auch noch ein paar Gedanken zu einem Alternativplan wegen der Tourbegleitung gemacht. Nächste Woche sollten wir ja dabei sein – einer von uns bei der Crew, einer bei der Band. Sieht aber bislang schlecht aus mit Alternativen, da werden wir wohl noch ein paar andere Termine schieben müssen (soweit es möglich ist). Eigentlich könnten wir ja nun doch zur re:publica fahren, zumindest die Zeit hätten wir jetzt. Oder einfach daheim bleiben und versuchen die Erholung nachzuholen, die wir uns eigentlich über die Osterfeiertage gönnen wollten…

Nein, an solchen Tagen macht das ganze Rock’n’Roll-Zeug echt keinen Spaß… Aber eins ist absolut unstrittig: Die Feierabendbrause haben wir uns heute echt verdient 🙂 Prost…

Diesen Beitrag teilen:

dobschat

dobschat

Ein humanistischer Misanthrop (oder umgekehrt), der seit sehr vielen Jahren Dinge ins Internet schreibt und das weiter tut. In diesem Weblog finden sich nun aktuelle Beiträge und alte Beiträge seit 2004, die das Löschen von reichlich altem Scheiß überlebt haben.

Kommentare

4 Antworten

  1. …Rock´n roll muss doch weh tun.:D Ihr habt mein Mitgefühl! Macht weiter so und lasst euch nicht von den unspaßigen Sachen unterkriegen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge