Downsize

Weil ich eben mal wieder danach gefragt wurde: Um größere Mengen Fotos auf dem Mac mal eben zu skalieren, mit einem (oder mehreren) Wasserzeichen und vielleicht auch gleich einem Rahmen zu versehen taugt Downsize wirklich gut. Kostet zwar knapp US$20, wer solche Jobs aber häufiger vor sich hat, für den kann sich das aufgrund der Zeitersparnis lohnen. Perfekt wäre das Tool, wenn es noch direkt die Möglichkeit gäbe verschiedene Einstellungen als Set zu speichern und wieder zu verwenden.

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
dobschat

dobschat

Ein humanistischer Misanthrop (oder umgekehrt), der seit sehr vielen Jahren Dinge ins Internet schreibt und das weiter tut. In diesem Weblog finden sich nun aktuelle Beiträge und alte Beiträge seit 2004, die das Löschen von reichlich altem Scheiß überlebt haben.

Kommentare

2 Antworten

  1. Du bist kein Mac-User, das merkt man, sonst wüsstest Du, warum Phatch für den durchschnittlichen Mac-User nicht in Frage kommt. Hängt u.a. mit dem Thema “Komfort” zusammen und für die Zielgruppe der obigen Empfehlung fällt alles aus, was bei der Installation mehr braucht als das Kopieren des Programms aus dem Download-Ordner/dem Disk-Image oder Starten eines Installers…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge