Zeug

Dann bin ich halt ein Gutmensch – und ihr seid Arschlöcher!

Es ist wirklich nicht zu fassen, dieses ständige „Du linker Gutmensch, Du“ von irgendwelchen Armleuchtern. Aber ernsthaft jetzt, dann bin ich halt ein Gutmensch, weil ich für Gleichberechtigung aller Menschen unabhängig von Herkunft, Geschlecht, Anzahl der Gliedmaßen, Hautfarbe, Religion oder auch Intelligenz bin, weil ich glaube, dass wir unsere Umwelt und die Ressourcen etwas pfleglicher behandeln sollten, weil ich der Meinung bin, dass Bürger- und Freiheitsrechte wichtig sind und sie nicht einer Vortäuschung von Sicherheit geopfert werden dürfen, weil ich denke, dass wir alle immer noch und auch in Zukunft gegen Rechtsextremismus und Faschismus kämpfen müssen… ja, wenn das alles mich zu einem „linken Gutmenschen“ macht, dann bin ich eben ein „linker Gutmensch“ – und ihr, die ihr meint den Begriff als Schimpfwort benutzen zu müssen, ihr seid Arschlöcher. Ob links, rechts oder unten ist egal.

Ach so, ich vergass: Das wird man wohl sagen dürfen!

Veröffentlicht von

Ein humanistischer Misanthrop (oder umgekehrt), der seit sehr vielen Jahren Dinge ins Internet schreibt und das weiter tut. In diesem Weblog finden sich nun aktuelle Beiträge und alte Beiträge seit 2004, die das Löschen von reichlich altem Scheiß überlebt haben.

63 Antworten auf “Dann bin ich halt ein Gutmensch – und ihr seid Arschlöcher!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.