Computerzeug

The 1Password Emergency Kit

Nicht unbedingt ein Thema, über das man sich gerne Gedanken macht, aber muss man trotzdem: Was passiert, wenn mir morgen ein Haus auf den Kopf fällt? Praktisch, wenn man dann einen Passwort-Manager wie 1Password verwendet, in dem alles wichtige steht – dann muss man sich nur noch Gedanken darüber machen, wo und wie man die Zugangsdaten zu diesem sicher deponiert… Eine Idee dazu ist „The 1Password Emergency Kit“.

Veröffentlicht von

Ein humanistischer Misanthrop (oder umgekehrt), der seit sehr vielen Jahren Dinge ins Internet schreibt und das weiter tut. In diesem Weblog finden sich nun aktuelle Beiträge und alte Beiträge seit 2004, die das Löschen von reichlich altem Scheiß überlebt haben.

Eine Antwort auf “The 1Password Emergency Kit”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.