Dobschat

Wir sind unromantisch…?

Spannend, wie manche Menschen auf die Tatsache reagieren, dass wir heiraten werden. Einerseits lautet die erste Frage ziemlich häufig:

Ach was, wollt Ihr Steuern sparen?

Darüber haben wir nicht wirklich nachgedacht und wir haben auch nicht angefangen zu Rechnen, wie viel Steuern wir da sparen würden. Aber wenn wir dann erzählen, dass zu den ganzen Sachen, die wir noch zu erledigen haben eben auch ein Termin wegen einem Ehevertrag gehört, dann dürfen wir uns anhören, dass wir ja unromatisch wären. Wie sollen wir das nun verstehen? Entweder man ist romantisch und heiratet nicht wegen der Steuern und ohne Ehevertrag oder man ist unromantisch, macht einen Ehevertrag und plant dabei sozusagen gleich die Scheidung mit ein…

Aber nicht wegen der Steuern zu heiraten und dann einen Ehevertrag zu machen scheint für viele einfach nicht zusammen zu passen.

5 Antworten auf “Wir sind unromantisch…?”

  1. Auch wenn das „unromatisch“ nicht von mir kam: wenn jemand im Dezember noch gschwind heiratet, denken alle -die schon mal geheiratet haben- freilich an „Na, die wollen noch die Steuer für dieses Jahr reinholen“. Schließlich würde man 2008 verjucken, wenn man erst am 02.01.09 heiratern täterte (oder so).

  2. Ist ja nicht so, als würden wir uns dagegen wehren ein bisschen Geld zurück zu bekommen – bei uns ist es allemal besser aufgehoben als bei Pleitebanken… 😉
    Die Entscheidung es jetzt zu machen, ohne Rücksicht darauf, ob es gerade zeitlich, familiär oder sonst wie passt hat ganz andere Hintergründe als ein paar Euro Steuerersparnis. Die Details hebe ich mir aber noch für einen anderen Beitrag auf – ist etwas länger…

  3. ICH weiss warum! die beiden kennen bereits den wetterbericht für dezember & in zeiten der klimaerwärmung wird der dezember diesmal der wärmste monat des jahres. denn das hochzeitsmotto lautet: ALOHA! genau! alle kommen im baströckchen (alternativ auch bananenröckchen).

    könnt aber auch was anderes sein. eh klar! 😉

  4. Und warum jetzt so plötzlich?…

    Klar, wer noch schnell vor Jahresende heiratet, der hat es nur auf die Kohle abgesehen. Das kann durchaus ein Grund sein, bei uns ist die Sache dann doch ein klein wenig anders…
    Wir hatten schon länger den Plan zu heiraten, das stand eigentlich soga…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.