Mobile,Netzwerke,Technik

Swarm

Ich konnte mir Swarm nur kurz anschauen, aber viel gibt es da auch nicht zu sehen, wie nützlich es am Ende ist wird sich erst zeigen, wenn es lange genug verwendet wurde. Ich habe aber jetzt schon den Eindruck, dass es sich dabei um eine wirklich sinnvolle Weiterentwicklung des ganzen Check-In-Systems handelt.

Natürlich bleibt die Frage, ob man wirklich zu jeder Zeit mit allen Kontakten teilen will, wo man sich gerade aufhält, andererseits steigert es dann doch die Wahrscheinlichkeit sich zu einem spontanen Bier zu treffen…
Und jetzt mal unabhängig von den datenschutzrechtlichen Bedenken, dem Thema Privatsphäre und der Sammlung von Unmengen an personenbezogenen Daten durch Foursquare: Ich finde es interessant. Und schlimm finde ich es nicht unbedingt, wenn meine Kontakte wissen, in welcher Gegend ich gerade bin, wenn es ganz ultrageheim sein soll, dann kann ich Swarm ja immer noch abschalten 🙂


Swarm
Swarm
Entwickler: Foursquare
Preis: Kostenlos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.