Sicherheitsproblem in Mac OS X

Vor lauter Begeisterung über mein neues Weblog-Tool (nach dem ich gar nicht gesucht hatte ;)) fast überlesen: es gibt ein Sicherheitsproblem in Mac OS X in Verbindung mit dem Help-Viewer. Zumeist wird empfohlen, das automatische Öffnen “sicherer” Dateien in Safari abzuschalten, aber das reicht nicht wirklich:

Tatsächlich ist das aber der falsche Weg: Irgendwann möchte man ja doch das heruntergeladene DiskImage mal öffnen. Und dann würde nach dem Mounten die enthaltene help:// URL gestartet, genau wie das vorher auch mit Safari der Fall gewesen wäre. Nur das Öffnen zu unterbinden bringt also nichts, tatsächlich muss man die help:// URL abschalten. Und das geht gut z.B. mit moreInternet, einem Kontrollfeld, mit dem sich die verschiedenen URL-Helper justieren lassen. Dort muss man help:// entfernen, unnd darf dann auch Safari sichere Dateien wieder öffnen lassen. 😀

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
dobschat

dobschat

Ein humanistischer Misanthrop (oder umgekehrt), der seit sehr vielen Jahren Dinge ins Internet schreibt und das weiter tut. In diesem Weblog finden sich nun aktuelle Beiträge und alte Beiträge seit 2004, die das Löschen von reichlich altem Scheiß überlebt haben.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge