Shirt für Link

Gab es ja jetzt schon öfter, dass für einen Link zu einer Seite ein Shirt geboten wurde. Klingt simpel: ein Link = ein Shirt. Aber die Inflation greift um sich, alles wird teurer, auch Links. Das aktuelle Gebot liegt bei 10 Shirts für einen Link. Geboten von Atze Bauer, der nicht nur Liederchaot ist, sondern auch T-Shirts druckt. Unter anderem druckt er die Shirts für J.B.O. und den J.B.O. Fanclub – aufgrund dieser Erfahrungen können wir ihn und seine Shirts auch uneingeschränkt empfehlen. Übrigens auch einen Besuch seiner Auftritte als Liederchaot empfehle ich ausdrücklich – zumindest für jeden, der nicht zum Lachen in den Keller geht.

Also einfach einen Link setzen – der muss mindestens ein Jahr stehen bleiben – und bei Atze melden. Die ersten 100, die verlinken und sich melden bekommen dann jeweils 10 Shirts. Die Details dazu hat Atze auf seiner Seite zusammen gestellt.

Ja, ich bin ein böser Blutblogger, wobei ich in diesem Fall den Hinweis auch ohne Gegenleistung gebracht hätte und die 10 Shirts für den Link kommen dann auch bei J.B.O. Fans in die Verlosung…

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
dobschat

dobschat

Ein humanistischer Misanthrop (oder umgekehrt), der seit sehr vielen Jahren Dinge ins Internet schreibt und das weiter tut. In diesem Weblog finden sich nun aktuelle Beiträge und alte Beiträge seit 2004, die das Löschen von reichlich altem Scheiß überlebt haben.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge