Allgemein

Sessions

Eine Erweiterung, die es eigentlich nicht geben dürfte – diese Funktionalität sollte in Safari eingebaut sein: Sessions. Damit kann man – auch automatisch in Intervallen – die aktuell offenen Tabs speichern und jederzeit wieder öffnen.

Veröffentlicht von

Ein humanistischer Misanthrop (oder umgekehrt), der seit sehr vielen Jahren Dinge ins Internet schreibt und das weiter tut. In diesem Weblog finden sich nun aktuelle Beiträge und alte Beiträge seit 2004, die das Löschen von reichlich altem Scheiß überlebt haben.

Eine Antwort auf “Sessions”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.