Zeug

Seminar: Dampfplaudern für Kompetente

Gibt es so was eigentlich schon?

Unzufrieden im Job? Sie sind kompetent und erledigen Ihre Aufgaben immer pünktlich und zur vollen Zufriedenheit der Kunden? Trotzdem wurden Sie bei der letzten Gehaltserhöhung oder Beförderung wieder übergangen und irgendein kompetenzfreier Dampfplauderer stattdessen berücksichtigt? So ein unglaublich unerträglicher Typ, der seine Arbeit immer auf andere abschiebt, die Lorbeeren für Ihre Arbeit einsammelt, niemals Fehler macht, aber ganz genau sagen kann, wer schuld daran ist, dass sein letztes Projekt in die Hose gegangen ist? So ein typischer Dummschwätzer, der Ahnungslosigkeit und Inkompetenz geschickt hinter langatmigen Reden voller Fremdwörter und Fachbegriffe versteckt – obwohl er selber nicht mal die Hälfte der Fachbegriffe versteht? Ein Blender und intimer Kenner des Rektaltrakts aller Vorgesetzten?

Tun Sie etwas dagegen, lernen Sie zu dampfplaudern als wären sie absolut inkompetent. Damit ist Ihre Karriere gesichert!

Nein? Sollte es aber geben – oder besser noch ein Seminar „Inkompetente Dampflauderer in drei Schritten erkennen“. Es ist einfach immer wieder erschreckend, wie weit es inkompetente Blender bringen können – so ganz grundsätzlich, solche Menschen begegnen einem ja immer wieder und ich muss gestehen selbst auch schon auf Typen dieser Art – zumindest kurzzeitig – hereingefallen zu sein…

Veröffentlicht von

Ein humanistischer Misanthrop (oder umgekehrt), der seit sehr vielen Jahren Dinge ins Internet schreibt und das weiter tut. In diesem Weblog finden sich nun aktuelle Beiträge und alte Beiträge seit 2004, die das Löschen von reichlich altem Scheiß überlebt haben.

4 Antworten auf “Seminar: Dampfplaudern für Kompetente”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.