Home Office vs. Büro

Home Office oder Büro? Im Vergleich von Johannes gewinnt eindeutig Home Office, spontan würde mir noch der Punkt „flexible Arbeitszeit“ einfallen: Nur im Home Office hat man die Möglichkeit auch mal bis in die Nacht zu arbeiten und sich dafür am folgenden Tag einfach mal am Nachmittag zwei Stunden abzulegen. Es soll zwar auch Büros geben, in denen es ein Sofa oder so gibt – aber ganz ehrlich: Wie erholsam ist so ein Schläfchen, wenn man Angst haben muss von den Kollegen geschmückt und bemalt zu werden? ;)

2 Comments

Hmm. Kann klappen, wenn alle mitmachen. Ich hab eher schlechte Erfahrungen damit gemacht, zuhause zu Arbeiten. Zumindest in Beziehungen. “Kannst Du mal schnell? Du bist ja eh zuhause.” Sag ich nur.

Miryam Ajisafe

Arbeite seit Jahren von Zuhause aus und kann nur sagen das es schwer ist seine Freizeit Zuhause dann auch zu genießen, der Gedanke ach ich könnte ja noch das eben machen ist halt sehr nahe…