Endlich: Apple Music auf Amazon Echo đŸŽ¶

Endlich: Apple Music auf Amazon Echo đŸŽ¶

Das nenne ich mal gute Nachrichten – zumindest fĂŒr Menschen, die sowohl Apple Music als auch Amazon Echo nutzen. Die neue Freundschaft zwischen den beiden großen As bringt nicht nur das Apple TV zurĂŒck zu Amazon, Mitte Dezember kommt dann auch Apple Music auf Amazons Echo.

Manche finden es creepy oder eine ĂŒberflĂŒssige Spielerei – ich persönlich will nicht mehr darauf verzichten. Man gewöhnt sich wirklich schnell daran, das Licht auf Zuruf ein- und auszuschalten oder sich aktuelle Nachrichten vorlesen zu lassen. Nur eben beim Thema Musik, da war dann die Auswahl doch etwas begrenzt. Aber bald kann ich zumindest den Teil meiner Musik-Mediathek, der bei Apple Music verfĂŒgbar ist auch von Alexa abspielen lassen. 

Pro-Tipp: Wenn man das Aktivierungswort „Computer“ nutzt, dann sollte man das Ă€ndern, wenn man plant ein paar Folgen Star Trek zu schauen 😉

Artikelbild: Amazon Pressefoto

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
dobschat

dobschat

Ein humanistischer Misanthrop (oder umgekehrt), der seit sehr vielen Jahren Dinge ins Internet schreibt und das weiter tut. In diesem Weblog finden sich nun aktuelle BeitrĂ€ge und alte BeitrĂ€ge seit 2004, die das Löschen von reichlich altem Scheiß ĂŒberlebt haben.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche BeitrĂ€ge