Allgemein

Die Sperrverfügung gegen „dresden-nazifrei.de“

dresden-nazifrei.de zensiert

Sowohl Simon Möller als auch Thomas Stadler sind beide der Meinung, dass die  „Sperrverfügung“ in Sachen dresden-nazifrei.de alles mögliche sein mag, nur eben nicht legal. Und die beiden könnten es tatsächlich wissen, schließlich sind sie Anwälte.

Und warum es vielleicht formaljuristisch nicht in Ordnung, aber politisch vollkommen legitim ist Nazidemos zu blockieren steht übrigens bei metronaut.de.

Veröffentlicht von

Ein humanistischer Misanthrop (oder umgekehrt), der seit sehr vielen Jahren Dinge ins Internet schreibt und das weiter tut. In diesem Weblog finden sich nun aktuelle Beiträge und alte Beiträge seit 2004, die das Löschen von reichlich altem Scheiß überlebt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.