Podcarsten

Der späteste Podcast

Einen ganz gewaltigen Vorteil hat es, wenn man einen Podcast mitten in der Nacht aufnimmt: der Eis-Paul fährt nicht klingelnd vorbei 😉 Und Spass gemacht hat es auch – aus dem restlichen Gespräch hätten wir fast schon einen Podcarsten machen können, das habe ich aber nicht aufgenommen – aber mal schauen, vielleicht ein anderes Mal. Dann aber nicht mehr über das iPhone, ich denke, wir haben das Thema jetzt – zumindest bis zum Deutschland- bzw-. Europa-Start – erschöpfend behandelt 🙂

Veröffentlicht von

Ein humanistischer Misanthrop (oder umgekehrt), der seit sehr vielen Jahren Dinge ins Internet schreibt und das weiter tut. In diesem Weblog finden sich nun aktuelle Beiträge und alte Beiträge seit 2004, die das Löschen von reichlich altem Scheiß überlebt haben.