Allgemein

Das ist doch fies!

Andreas Patenkind wird heute eingeschult und was bekommt so ein Kurzer zur Einschulung? Eine Schultüte. Aber irgendwie ist es doch fies, die Schultüte mit Spielzeug zu füllen – schließlich wird er ab morgen deutlich weniger Zeit für’s Spielen haben. Mein Vorschlag wurde abgelehnt, die Tüte einfach mit Bratwurstgehäck zu füllen und noch ’nen Meter Darm dazu zu legen – dabei wäre das eine echte Herausforderung gewesen: DIY-Bratwurst 😉 Ja, der Kurze ist begeisterter Bratwurst-Esser, wahrscheinlich ist er die Reinkarnation des  Bratwurst-Stromer.

Veröffentlicht von

Ein humanistischer Misanthrop (oder umgekehrt), der seit sehr vielen Jahren Dinge ins Internet schreibt und das weiter tut. In diesem Weblog finden sich nun aktuelle Beiträge und alte Beiträge seit 2004, die das Löschen von reichlich altem Scheiß überlebt haben.

Eine Antwort auf “Das ist doch fies!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.