Überlebt

So, das Reinfeiern habe ich überstanden – es waren weniger Leute da als sich angekündigt hatten (aber die meisten von denen, die fehlten hatten wenigstens eine kreative Ausrede ;)), die die da waren hatten offensichtlich ihren Spass 😀 Der Auftritt von Götz war genial, die neuen Songs gefallen mir extrem gut und wir sind wie schon im Januar bei seinem Konzert bis in den frühen Morgen hängen geblieben.
Ach ja, Geschenke gab es auch, werde ich jetzt aber nicht alle aufzählen 😉 Zumindest hatte niemand den “tollen” Einfall eines dieser “Ich bin 30 – helft mir über die Strasse”-T-Shirts anzuschleppen, dafür ein Bierbrauset für daheim, andere T-Shirts, DVDs, …. eine Flasche Champagner (an das Zeug könnte ich mich gewöhnen ;)).
Überraschenderweise habe ich bis zur Stunde keinerlei Kater-Beschwerden – ob es an dem wohl noch relativ hohen Pegel Restalkohol liegt oder ich einfach nur Glück habe: egal 😀
Mit Götz habe ich heute noch die letzten technischen und inhaltlichen Details für den Relaunch seiner Homepage geklärt, als nächstes mache ich die neuen Templates fertig und die neue Seite kann online gehen. Und die meisten können es sich ja schon denken: ja, mit Weblog 😀
Den Rest des Abends werde ich jetzt noch mit Andrea feiern (oder so was in der Art ;)), die Beantwortung der reichlich eingetroffenen eMails und SMS hebe ich mir für morgen auf 😀

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
dobschat

dobschat

Ein humanistischer Misanthrop (oder umgekehrt), der seit sehr vielen Jahren Dinge ins Internet schreibt und das weiter tut. In diesem Weblog finden sich nun aktuelle Beiträge und alte Beiträge seit 2004, die das Löschen von reichlich altem Scheiß überlebt haben.

Kommentare

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge