Wenn Du glaubst, schlimmer geht’s nicht mehr…

…kommt von irgendwo ein Hammer her. Oder ein Brotmesser, das beim Transport von der Küche ins Wohnzimmer vom Teller abrutscht und sich in den rechten Fuss bohrt. Aber nicht tief – da war wohl ein Knochen im Weg. Der Briefkasteninhalt war auch nicht gerade förderlich für meine Stimmung – jede Menge Werbung (lassen die ihre Werbung eigentlich nur von Analphabeten austragen?) und mal wieder ein Drohbrief von der GEZ. Bitterböse Drohungen von 1.000 Euro Bußgeld, wenn man den Schrieb nicht beantworten würde, etc. und was steht im Kleingedruckten:

Nur wenn Sie und ggf. Ihre Haushaltsangehörigen keine Rundfunkgeräte bereithalten, sind Ihre Angaben freiwillig.

Wenn meine Katzen einen Fernseher hätten, dann hätte ich das schon mitbekommen! Und ich muss ja wohl nicht dafür zahlen, dass ich immer wieder mal den Fernseher meiner Nachbarn durch die Wände höre…  mad

Bevor jemand fragt: ja, meine Laune ist heute nicht so besonders… 🙁

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
dobschat

dobschat

Ein humanistischer Misanthrop (oder umgekehrt), der seit sehr vielen Jahren Dinge ins Internet schreibt und das weiter tut. In diesem Weblog finden sich nun aktuelle Beiträge und alte Beiträge seit 2004, die das Löschen von reichlich altem Scheiß überlebt haben.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge