Dobschat

Warum „Arsch auf Eimer“?

Gute Frage, wir hätten das Projekt auch „Faust auf’s Auge“, „Topf auf Deckel“, „Auto in Garage“, „Schlüssel in Schloss“, „Bier in Bauch“ oder „Maus in Falle“ nennen können… aber Andrea fand „Arsch auf Eimer“ am besten. Und hey, würde ich meiner Frau widersprechen?

Veröffentlicht von

Ein humanistischer Misanthrop (oder umgekehrt), der seit sehr vielen Jahren Dinge ins Internet schreibt und das weiter tut. In diesem Weblog finden sich nun aktuelle Beiträge und alte Beiträge seit 2004, die das Löschen von reichlich altem Scheiß überlebt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.