Dobschat,Privat

Äh… wie bitte?!

Das Problem mit unseren Kundendaten bei der Telekom ist jetzt beinahe gelöst. Zumindest ist der Anschlussinhaber jetzt eine existierende Person: ich. Aber: Andrea wieder – wie vor der Änderung, die ein T-Com-Call-Center-Mitarbeiter eigenmächtig durchgeführt hat – zur Anschlussinhaberin zu machen geht angeblich nicht. Warum? Nun, mich zum Anschlussinhaber zu machen wäre ja eine Korrektur der bestehenden, falsch geschriebenen Daten, aber Andrea jetzt wieder zur Anschlussinhaberin zu machen wäre ja eine Vertragsübertragung und die wäre ja irgendwie kostenpflichtig und außerdem ginge das ja nicht so einfach…
Eigentlich ist es mir ja wirklich egal, wer von uns beiden Anschlussinhaber ist – Hauptsache es ist jemand, den es auch gibt – aber diese Begründung, warum man da nicht wieder Andrea eintragen kann haut mich jetzt gerade echt um… ich bin mal gespannt auf die nächste Rechnung, ich befürchte, dass da eine Vetragsumstellung (und zwar die nie beauftragte Umstellung von Samstag) auftaucht.