Allgemein

Wer war eigentlich Thor Steinar?

Nach der Sache mit Storch Heinar werden sicher viele fragen: Wer war eigentlich Thor Steinar? Dies ist eine mögliche Antwort, besonders gut gefällt mir dabei folgender Teil:

„Steinar robbte sich bis auf 30 Meter an den französischen Schützengraben `ran. Dann stand der Idiot doch tatsächlich auf und stürmte mit „Hurrah!“ auf die Franzosen vor. Keine zwei Sekunden später war der Kerl ein Kugelsieb.“

[…]

Im Soldatenjargon des 2. Weltkriegs nannte man Kleidungsstücke mit Einschusslöchern „Thor-Steinar-Mode“.

(via princo)

Veröffentlicht von

Ein humanistischer Misanthrop (oder umgekehrt), der seit sehr vielen Jahren Dinge ins Internet schreibt und das weiter tut. In diesem Weblog finden sich nun aktuelle Beiträge und alte Beiträge seit 2004, die das Löschen von reichlich altem Scheiß überlebt haben.

2 Antworten auf “Wer war eigentlich Thor Steinar?”

  1. Öhm, daß es sich dabei um Verarschung handel,t ist Dir aber schon klar, oder? Sonst hätten wir die Frage „Wofür steht das E. in Alfred E. Neumann?“ auch gleich geklärt… 😉

Schreibe einen Kommentar zu Anonymous Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.